HESKE HOCHGÜRTEL LOHSE   ARCHITEKTEN

Wohn- und Geschäftshaus Hüxstraße 81, Lübeck

Umbau und Sanierung eines mittelalterlichen Altstadthauses in Lübeck

Im Zuge der Sanierung entstanden zwei getrennte Nutzungen: Eine Wohnung im ersten und zweiten Obergeschoss und ein kleines Ladenlokal auf der Fläche des Erdgeschosses.
Die Sanierung erfolgte durchgreifend, da der Zustand des Gebäudes durch jahrelangen Leerstand stark beeinträchtigt war. Ziel des Umbaus war die Schaffung einer zeitgemäßen Wohn- und Gewerbenutzung bei Erhalt der baulichen Strukturen und bauhistorischen Spuren. Das Haus Hüxstraße 81 steht nach der Sanierung für ein gleichberechtigtes Nebeneinander von Alt und Neu im Kontext der Lübecker Altstadt.

Auftraggeber: privat
Standort: Altstadt, Lübeck
Nutzung: Wohn- und Geschäftshaus
Baubeginn: 11/2007
Fertigstellung: 07/2008
Größe: 125 qm BGF
Bauwerkskosten: 200.000 EUR, brutto
Leistungen: Leistungsphase 1-8
Sonderleistungen: Innenausbau, Möblierung
Fotos: Stephan Baumann www.bild-raum.com